auszahlen


auszahlen
 uttohle

Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • auszahlen — auszahlen …   Deutsch Wörterbuch

  • Auszählen — (auch Rhythmussprache oder Taktsprache) bezeichnet eine Methode in der Musik, mit Hilfe derer man systematisch den Rhythmus eines Taktes/mehrerer Takte erfassen kann, ohne diese zuvor gehört zu haben. Inhaltsverzeichnis 1 Auszählen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Auszählen — Auszählen, verb. reg. act. 1) Nach der Zahl verkaufen, im gemeinen Leben. Äpfel, Birnen, Kastanien auszählen. 2) Durchzählen, im Bergbaue. Die Arbeiter auszählen. Daher die Auszählung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Auszahlen — Auszahlen, verb. reg. act. an einen andern zahlen oder bezahlen. Geld auszahlen. Einem seinen Sold auszahlen. Daher die Auszahlung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • auszahlen — V. (Mittelstufe) jmdm. eine bestimmte Geldsumme zahlen Synonyme: ausbezahlen, bezahlen, aushändigen Beispiel: Die Firma hat mir für August keinen Lohn ausgezahlt. Kollokationen: jmdm. das Stipendium auszahlen jmdm. die Zinsen auszahlen …   Extremes Deutsch

  • Auszählen — Auszählen, beim Taxiren der Hölzer jeden einzelnen Baum abschätzen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • auszählen — V. (Oberstufe) die genaue Zahl von etw. durch Addieren feststellen Beispiel: Die Stimmen wurden abgegeben, ausgezählt und überprüft …   Extremes Deutsch

  • auszahlen — amortisieren; (sich) bezahlt machen; (sich) lohnen; (sich) rentieren; lohnenswert (sein); Früchte tragen (umgangssprachlich); (sich) rechnen; …   Universal-Lexikon

  • auszahlen — 1. ausbezahlen, aushändigen, auskehren, auslohnen, ausschütten, auswerfen, besolden, bezahlen, einlösen, erstatten, löhnen, verteilen, zahlen; (schweiz.): ausrichten; (ugs.): blechen, hinlegen, lockermachen; (bes. Amtsspr.): entrichten. 2. a)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • auszahlen — aus·zah·len (hat) [Vt] 1 (jemandem) etwas auszahlen einen Geldbetrag an jemanden zahlen <den Lohn, den Gewinn, das Erbe, Prämien auszahlen> 2 jemanden auszahlen jemandem die Geldsumme zahlen, auf die er Anspruch hat <einen Miterben,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • auszählen — aus·zäh·len (hat) [Vt] 1 etwas (Pl) auszählen die Anzahl der Dinge einer Menge (durch Zählen) genau bestimmen: nach der Wahl die abgegebenen Stimmen auszählen 2 jemanden auszählen Sport; (als Schiedsrichter beim Boxen) durch Zählen von 1 bis 10… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.